Presseinformation: Die Google-Fitness der Top-500-Unternehmen in Österreich

Studie zeigt: Österreichs Unternehmens-Websites sind noch nicht Google-fit

Der Internetauftritt von vielen österreichischen Unternehmen ist nicht Google-fit. Das zeigt eine aktuelle Studie von CPC-Consulting. Nur knapp ein Drittel der Websites der Top-500-Unternehmen in Österreich wird optimal über die meistgenutzte Suchmaschine gefunden, rund 70 Prozent haben noch mehr oder weniger grossen Optimierungsbedarf.

“Bei den Unternehmens-Websites ist in punkto Google-Fitness noch grosser Aufholbedarf gegeben” sagt Christoph Pichler von CPC-Consulting. 

google-fitness-top-500CPC-Consulting untersucht seit 2006 die Websites der österreichischen Top-500-Unternehmen auf ihre Google-Fitness. Resultat der Studie 2009: nur 28 Prozent der Top-500-Websites sind auch wirklich”Google-fit”. Das bedeutet, dass diese Websites für Google gut erfassbar sind und somit von suchenden Interessenten auch gut gefunden werden können. Bei 64 Prozent der österreichischen Unternehmens-Websites herrscht dagegen immmer noch Optimierungsbedarf, bei 8 Prozent ist sehr grosser Optimierungsbedarf festzustellen. Das bedeutet, daß es bei über 70% aller Top-500-Websites noch Optimierungspotenzial gibt, um bei Google auch gut gefunden zu werden.

Warum ist Google-Fitness wichtig? Fast jeder Internet-User verwendet Google und die Suchmaschine wird immer mehr bei der Suche nach Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmens-Informationen zu Rate gezogen. Umso wichtiger ist die Auffindbarkeit einer Unternehmens-Website auf Google, um im Kaufentscheidungsprozess auch präsent zu sein.
Google berücksichtigt bei der Bewertung von Websites über 200 Faktoren und gibt eine Reihe von Richtlinien vor, wie eine Website gestaltet werden sollte, damit sie in den Suchergebnissen auch prominent angezeigt wird. Die Google-Richtlinien umfassen Empfehlungen zur Content-Gestaltung, zur Verlinkung und technische Richtlinien, die bei der Programmierung beachtet werden sollten.

Christoph Pichler von CPC-Consulting:”Im Vergleich zu den letzten Jahren ist zwar tendenziell eine Verbesserung der Google-Fitness festzustellen, es gibt aber noch jede Menge Potenzial”.

CPC-Consulting hält laufend Seminare für “Suchmaschinen-Marketing” ab, in denen gezeigt wird, was für die Google-Fitness wichtig ist. Google hat im deutschsprachigen Raum einen Suchmaschinen-Marktanteil von über 90%. Google gilt als “Das Tor zum Internet” und ist die meistbesuchte Website in Österreich (lt. Traffic-Ranking: Alexa-Top-Sites-Austria).

PDF-Download der Studie: Google-Fitness der Top-500

Weitere Informationen zur Studie finden Sie unter: Die Google-Fitness der Top-500 Unternehmen

Infografik unter: Presse Downloads

Pressekontakt CPC-Consulting: Christoph Pichler: +43 699 17210163